ABENTEUER
ESK-VOLUNTEER

(EUROPÄISCHES SOLIDARITÄTSKORPS)

DAS
PROJEKT

Dieses Projekt wird durch Fördergelder der Europäischen Union ermöglicht.

Das ESK – Europäisches Solidaritätskorps – ist ein Programm der Europäischen Union. Es fördert das Engagement junger Menschen in Projekten und Aktivitäten die der Gemeinschaft zugutekommen.

Seit Herbst 2018 ist jedes Jahr ein oder eine Freiwillige Teil unserer Kindergruppe. 

Der Volunteer ist ein junger Mensch zwischen 18 und 30 Jahren aus dem Ausland. Er oder Sie leben bei einer unserer Giraffen-Familien bzw. organisieren wir eine Unterkunft und binden ihn/sie in unseren Alltag mit ein. Der größte und wichtigste Teil des Projektes ist die Zeit in der Kindergruppe. Der/die Freiwillige lernt dabei nicht nur von unseren Pädagoginnen und Kindern, sondern wir lernen viel von unserem Volunteer. Es ist eine Bereicherung für alle Beteiligten und wir sind sehr froh, dass wir Teil dieses Projektes sein können und unseren Kindern die Möglichkeit geben, immer wieder mit neuen Kulturen, fremden Sprachen und interessanten Menschen in Kontakt zu treten. 

 

ESK 2019/20

Hola, ¿cómo estás?

Zum zweiten Mal sind wir Teil des Europäischen Solidaritäts Korps und geben einer jungen Person die Möglichkeit in Wien zu leben und in unseren Kindergruppen-Alltag reinzuschnuppern. 

Seit Beginn des neuen Kigru-Jahres ist Miriam aus Spanien bei uns. 

Täglich verbringt sie mehrere Stunden mit uns. Zur Zeit liest sie viele Bücher vor, sei es auf Deutsch, Englisch oder Spanisch. 

Die Kinder haben schnell Zugang zu ihr gefunden, da sie schon etwas Deutsch spricht. Einige unserer Kids wachsen zweisprachig auf und reden Englisch mit Miriam....aber mal hört auch schon die ersten spanischen Worte in der Kindergruppe!

Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein aufregendes Jahr mit Miriam und sind gespannt, ob sie gleich viel Freude beim Rodeln im Winter hat, wie unsere kleinen Giraffen!

ESK 2019

Mamma mia!

Seit Januar 2019 ist Mattia Pocognoni aus dem Süden Italiens Teil unserer Giraffen-Familie. 

Bis Ende Juli wird er Viviane, Christine und Ruxi bei ihren täglichen Abenteuern mit den Kids begleiten. 

Kann Mattia Deutsch? Noch nicht :D 

Er besucht einen Deutsch-Kurs und natürlich lernen ihm unsere kleine Giraffen Deutsch bzw. Mattia ihnen Italienisch! 

Wie seine Zeit bei den Giraffen war, was er erlebt hat und warum wir ihn sehr vermissen werden gibt es hier zu lesen!

Impressum & Datenschutz

Schubertgasse 10, 1090 Wien

© 2023 by Kindergruppe Giraffenland

© 2023 Kindergruppe Giraffenland